Heißgeliebte Projekte

Heißgeliebte Projekte

  • OFFEN-HERZIG

    Mitten im Herz des Hauses strahlt der vierseitige Gaskamin seine Wärme ab. Eine frühzeitige Planung vor Baubeginn machte es möglich.
  • Kamin mit Mehrwert

    In der Region Lohne wünschten sich die Bauherren einen Kamin mit Kochfunktion. Auf den eingelassenen Kochplatten schmurgeln nun so manche leckere Gerichte.
  • Beton trifft Feuerblock

    Industriefußboden und Sichtbetondecke umarmen den Feuerblock. Dazu passt ideal das ruhige Farbkonzept aus hellen Grautönen.
    holzofen
  • Stolzer Stahl

    Vorbild war ein altes Schmiedefeuer. Stahl lässt viel Freiraum für Individualität und Identität.
  • Klare Raumstruktur

    Ein gutes Beispiel für die klare Architektursprache des Ofenrates. Dieser Panoramakamin mit poliertem Betonsockel teilt klar die Funktionsbereiche der Wohnebene ein.
  • Ländlicher Loftcharme

    Ein Architekturbüro im Münsterland hauchte einer alten Hofstelle wieder Leben ein. Der Speicherkamin wurde exakt auf die historischen Baustoffe abgestimmt.
  • Eben bündig

    Oldenburger Land. Die frühzeitige Planung machte die Positionierung an dieser Stelle für den Panorama-Kamin möglich. Oberfläche: Betonspachtel
  • Dreh mich mal

    Scheinbar angelehnt an die Wand fügt sich dieser drehbare Kamin perfekt in den Wohnraum ein. Die zurückspringende Sockelleiste betont die Leichtigkeit der Gestaltung.
    kaminofen drehbar
  • Landluft schnuppern

    Dieser Grundofen mit Eckscheibe wärmt eine ehemalige Tenne. Die formgezogene Rohstahlbank ist Holzlager und Sitzfläche zu gleich. Ofenoberfläche: Kalkmarmorputz.
    eckkamin
  • Raumteiler mit Platz

    Raumteiler, Sitzbank und Holzlager in einem. Die clevere Aufteilung macht diese Kaminlösung sehr trickreich. Der Clou: Die beheizbare Rückenlehne aus Keramik.
    kamin als raumteiler
  • Schwebendes Feuer

    Dieser Gaskamin ist auf vielen Webseiten und Kaminprospekten zu Gast. Das Original steht im Münsterland und wurde durch einen Ofenrat konzipiert und gebaut.
  • Industrieller Loftcharme

    Loftgefühl im Ofen-Loft. Diese Firetube ist im Ofen-Loft in Lohne zu bewundern. Oberflächen: Kacheln und Betonspachtel.
  • Schwebende Leichtigkeit

    Es muss nicht immer gerade an die Wand gemauert werden. Diese freischwebende Konstruktion ist eine handwerkliche Meisterleistung in Optik, Haptik und Ausführung. Region Bremen.
  • 360°

    Dieser um 360° drehbare Brennraum ist eine gute Alternative zum klassischen Tunnelkamin.
  • Im Herzen des Hauses

    Oldenburger Land. Mitten im Zentrum des Hauses steht dieser Speicher-Eckkamin. Kalkmarmorputz veredelt die Oberflächen und bildet einen spannenden Kontrast zu den gemauerten Wänden.
  • Schöner Baden

    Einige Ofenräte bauen auch Bäder und verlegen Fliesen. Klar, dass da ein Feuer im Bad nicht fehlen darf…
  • Klare Linienführung

    Strenge Linien harmonieren mit dem Feuerungstisch aus Granit. Die indirekte Beleuchtung lässt den Kamin optisch vom Boden abheben.
  • Perfekte Symbiose

    Wie aus der wandgewachsen trennt der Speicherkamin geschickt die unterschiedlichen Funktionsbereiche im Wohnraum. Oberfläche: geseifter Kalkmarmorputz.