Heißgeliebte Projekte

Heißgeliebte Projekte

  • Industrieller Loftcharme

    Ein gutes Beispiel für die Kreativität des Ofenrates. Passend zum Loft charakter ein Kamin aus Stahl. Industrielle Anmutung gepaart mit reduziertem, hochwertigem Design.
  • Manege frei!

    Wie auf einem Tablett serviert, lodern hier die Flammen. Oberfläche: Spachteltechnik.
  • Slimfocus

    Auf der Suche nach ästhetischer Klarheit, minimalem Platzbedarf und hervorragenden Heizwerten entwarf Dominique Imbert sein jüngstes Model: Slimfocus … Diesen Kamin gibt es  als feststehendes oder […]
  • Kraftpaket mit Speichermasse

    Dieser Speicherofen verbreitet langanhaltende Strahlungswärme – bis zu 5 Stunden. Gerät: Tonwerk Lausen
  • Beton trifft Feuerblock

    Industriefußboden und Sichtbetondecke umarmen den Feuerblock. Dazu passt ideal das ruhige Farbkonzept aus hellen Grautönen.
    holzofen
  • Dreh mich mal

    Scheinbar angelehnt an die Wand fügt sich dieser drehbare Kamin perfekt in den Wohnraum ein. Die zurückspringende Sockelleiste betont die Leichtigkeit der Gestaltung.
    kaminofen drehbar
  • Ausstellungsstück

    Auch in den Ausstellungsräumen der Ofenrat Mitglieder finden Sie auffallend schöne Kamine. Die meisten sind betriebsbereit. Hier: Lars Wehrhahn GmbH, Achim.
  • Stolzer Stahl

    Vorbild war ein altes Schmiedefeuer. Stahl lässt viel Freiraum für Individualität und Identität.
  • Wärmemöbel mit Wohnwert

    Region Bremen: Eingebaute Schubladen beherbergen die Medientechnik. Der Eckkamin mit Rohstahlplatte wird in der Sockelleiste indirekt beleuchtet.
    eckkamin
  • Perfekter Luftraum

    Luftig leicht fügt sich der Panorama-Kamin in den Wohnraum ein. Eine spezielle Rahmenkonstruktion ermöglicht es, ihn schwebend an die Wand zu bauen.
  • Um die Ecke gedacht

    Handverlesener Rohstahl gibt dem Architektur-Kamin den passenden Rahmen. Im eingearbeiteten Holzfach lagert das Brennholz griffbereit.
    eckkamin
  • Solide Innenarchitektur

    Uns Ofenräten ist es wichtig, mit unseren Entwürfen die Innenarchitektur und die Sprache des Raumes zu unterstützen. Hier ein Wohnwärmemöbel mit Stauraum und Medientechnik.
  • Feuer für die Sinne

    Region Berlin. Hier schafft unser vierseitig freies Kaminfeuer feuerzaubernde Momente. Natürlich mit intelligenten Details für einen sicheren und stressfreien Betrieb.
    holzofen
  • Raumteiler mit Platz

    Raumteiler, Sitzbank und Holzlager in einem. Die clevere Aufteilung macht diese Kaminlösung sehr trickreich. Der Clou: Die beheizbare Rückenlehne aus Keramik.
    kamin als raumteiler
  • Einladende Gaststube

    Im Sauerland lädt diese Gaststube mit einem Kaminfeuer zum längeren Verweilen ein.
  • Antéfocus

    Der Antéfocus ist Dominique Imberts erster Kamin, entworfen und umgesetzt in 1967 zum persönlichen Gebrauch. In Anlehnung an das französische Wort für früher – antérieur – […]
  • Immer an der Wand lang

    Eckkamin mit freischwebenden Schubladenelementen. Möbeloberflächen: Klavierlack – Schubladen mit Push-To-Open Mechanik.
  • Stein und Stahl

    Handverlesener Rohstahl umschmiegt den Tunnelkamin. Die geseiften Kalkmarmor Oberflächen bekommen dadurch ihren perfekten Rahmen.